17. 11

Hiermit möchte ich eine Serie beginnen, in der ich Software vorstelle bzw. erwähne, die ich auf meinem Schlachtschiff...aehm...E90 Communicator verwende, und die anderen auch gefallen könnte. Alle Menüpunkte sind auf Englisch, da ich die eingedeutschte Variante schrecklich finde, insbes. da einig. Abkürzungen so pervers abgeschn. sind, dass man nur err. kann, was gem. ist.

Die ersten Kategorien sind diesmal:

Bildschirmschoner

  • LargeTime
    Einfacher Bildschirmschoner, der nur die Zeit sowie das aktuelle Datum anzeigt.
  • cClock
    Bildschirmschoner mit mehr Optionen wie Anzeige von Batteriestand, Netzempfang, Wochentag sowie einer Stoppuhr. Desweiteren kann er auf Druck einer beliebigen Taste die Hintergrundbeleuchtung aktivieren. Das kann bei Aufbewahrung in der Tasche und somit zufälligen Tastendrücken die Akkulaufzeit stark begrenzen, aber erleichtet das ablesen der Uhr. Machte bei mir öfter das Problem, dass er sich auch im normalen Betrieb in den Vordergrund legte, scheint aber mittlerweile behoben zu sein.
Aktivieren und Einstellen der Bildschirmschoner unter Tools -> Settings -> General -> Personalisation -> Themes -> Powersaver

SSH

Es gibt eigentlich nur zwei Alternativen, die sich primär durch ihre Implementation als native Applikation bzw. J2ME-Midlet unterscheiden:

Achja: MidpSSH hat den Vorteil, dass sich die Vorder- und Hintergrundfarbe per Konfiguration ändern lässt, bei Putty ist man ohne Patchen auf einen weißen Hintergrund mit schwarzer Schrift festgenagelt.

Beim nächsten mal werde ich versuchen, etwas über die weite Palette der GPS-Applikationen (Karten, Navigation, OSM, Geocaching,...) zu erzählen.

Tags für diesen Artikel:

Seite 1 von 1, insgesamt 1 Einträge