11. 04

Als ich gestern mal wieder Heise gelesen habe, musste ich doch stark an die düsteren Zukunftsvisionen in Shadowrun denken:
Henk Haagsman, Professor an der Fakultät für Veterinärmedizin in Utrecht, extrahiert Stammzellen aus Eizellen oder aus dem Knochenmark geschlachteter Schweine. In einer Nährlösung werden die Stammzellen dann zur Teilung angeregt und mittels Wachstumsfaktoren dazu gebracht, sich zu Myoblasten auszudifferenzieren – den Vorläuferzellen von Muskeln. Ist dies vollbracht, lassen sich die Schwein-Myoblasten durch mechanische und elektrische Stimulation zur Myogenese anregen, in der sich Muskelgewebe bildet.

"Auf dem halben Weg zu Soyfood" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , ,

22. 03

Nachdem ich feststellen musste, dass mal wieder ein neuer Geektest in der Firma die Runde macht, musste ich doch glatt mal wieder mitmachen. Das Ergebniss, welches sich zum größten Teil aus dem möglichts zahlreichen Ankreuzen von Klischess ergibt, war dann doch mal wieder ganz lustig. Auch wenn mich eine Frage wirklich in Verlegenheit gebracht hat: "ICH WILL...einen 100-er Würfel". Soll ich da jetzt nein ankreuzen, da ich schon einen habe, oder ist damit mein Verlangen bereits gestillt?

"Innergeek Geektest" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: ,

Seite 1 von 1, insgesamt 2 Einträge