04. 08

Der dritte Punkt aus "interner Blogumbau" ist mir mittlerweile dann doch auch wieder eingefallen, ich wollte die Domain anpassen. Das habe ich nun lange genug vor mir hergeschoben, insbesondere da ich dies auch immer als Grund vorgeschoben habe, eigentlich vorgesehene Einträge doch nicht zu schreiben.

Naja, nun ist es geschafft, das Theme ist auch erstmal gewechselt, auch wenn ich eigentlich kein Fan von fixen Breiten bin, da muss eindeutig nochmal nachgebessert werden. Soviel erstmal hierzu.

Die alten URLs sind erstmal noch komplett gültig, zumindest gibt es keine Fehlerseiten, sondern sie werden per '301, MOVED PERMANENTLY' auf die neue URL weitergeschickt. Irgendwann wird dann wohl auch mal der Feed durch ein hartes "Hey, schau mal da drüben!" ersetzt, bis dahin vertraue ich erstmal auf die Kooperation der Leser.

Tags für diesen Artikel:

09. 02

Mehr zur Warnung an alle Leser: Ich bin gerade dabei mal ein Punkte auf der Todo-Liste für diesen Blog abzuarbeiten:

  • Umstieg von Kategorien auf Tags - die Kategorie-Feeds funktionieren nun nicht mehr, dafür gibt es einzelne für jeden Tags. Erstmal wurden aber Kategorien 1:1 nach Tags umgezogen. Eventuell kann hier der RSS-Feed an manchen Stellen durchdrehen und alte Artikel neu ausliefern.
  • Die Blogroll wurde abgeschaltet, nachdem ich nun recht lange schon von bloglines weg war und auf meine eigene Installation von Tiny Tiny RSS setze, war diese auch nicht mehr unbedingt aktuell. Desweiteren halte ich bei der mittlerweile gegebenen Größe eine eventuelle Untergliederung nicht für falsch, genauso wie eine stärkere Vorselektion. Mal schauen wie ich dies Umsetzen kann.
  • Irgendwie hatte ich drei Punkte im Kopf. Den dritten habe ich auch mal angelegt. Nur der Inhalt ist mir entfallen.

Tags für diesen Artikel: ,

Seite 1 von 1, insgesamt 2 Einträge