28. 07

Why stick with the standard boring shell prompt when you can easily make it colorful and more informative? In this tip, Daniel Robbins will show you how to get your shell prompt just the way you like it, as well as how to dynamically update your X terminal's title bar.
Daniel Robbins, President/CEO von Gentoo Technologies, Inc. erklärt für IBM die ganzen Escape-Codes für farbige Prompts, was in Host, Uhrzeit und sonstwas umgewandelt wird etc, so dass keine gescheite Doku nun keine Ausrede mehr für schnöde bash-2.04$-Prompts ist!
Tags für diesen Artikel:

Trackbacks


Prompt magic
Why stick with the standard boring shell prompt when you can easily make it colorful and more informative? In this tip, Daniel Robbins will show you how to get your shell prompt just the way you like it, as well as how to dynamically update your X ter...
Weblog: Sebastian Laubscher
Aufgenommen: Jul 29, 18:43

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
BBCode-Formatierung erlaubt