09. 03

Ich werde die nächsten Tage mal FeedBurner testen, um zu sehen ob es mir gegenüber AwStats Vorteile bringt. Daher nicht wundern, dass es beim Aufrufen der Feeds erstmal immer ein HTTP-Redirect auf http://feeds.feedburner.com/moemoe gibt (falls das überhaupt jemand bemerken sollte...). Leider ist damit erstmal der Feed nicht mehr über HTTPS abrufbar, und was FeedBurner sonst mit den Daten anstellt ist mir auch nicht ganz klar, falls jemand weitere Informationen hierzu hat...immer her damit. Ich will ja nicht meine Leser vergraulen ;)
Tags für diesen Artikel:

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Obwohl ich dein RSS-Feed gar nicht abonniert hab' find' ich Feedburner eine schlechte Wahl (gegenüber selbst erzeugten Statistiken). Ich kenn' das vom Tecchannel-Feed, das ich deshalb nicht mehr abonniert hab'. Das ganze Umleiten über Feedburner ist doof, hoste lieber wieder selbst...
#1 sECuRE am 10.03.2007 00:49

Kommentar schreiben


Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
BBCode-Formatierung erlaubt