06. 07

Da macht man mal Spasseshalber bei einem Gewinnspiel von KA-News mit, und ein paar Tage später liegt im Briefkasten eine Einladung für die Produktpremiere von ComBOTS, dem Produkt der gleichnahmigen Firma, welches der Marktführer in (Achtung, Buzzword!) "Personal Digital Communication" werden will.

Nun haben also ich und eine frei wählbare Person das Recht, auf dieser Veranstaltung aufzutauchen, und als einer der ersten in Deutschland zu Erfahren, wie die Überreste von WEB.DE die Kommunikation via Internet sicherer und kontrollierter bei gleichzeitigem Erhalt der Privatsphäre machen werden. Na da bin ich mal gespannt...nur, muss ich jetzt erstmal wieder meinen Anzug suchen?

Falls mich jemand begleiten will - ich darf 5 Personen mitnehmen...sofern ich ü:berhaupt dort auftauchen werde. Das ganze findet um 10Uhr am 13. Juli 2006 in der Stadthalle Karlsruhe statt.

Tags für diesen Artikel: ,

Trackbacks


Jahreshauptversammlung und/oder Produkteinführung
Hm. Die Firma, die mal WEB.DE AG hieß, schiebt bekanntlich die Enthüllung dessen, womit sie die Welt beh^Wverändern wollen, in gelegentlichen Sprüngen vor sich her. Seit etwa Jahresanfang hat man sich aber auf die diesjährige Aktionärsversammlung festgele
Weblog: fpf
Aufgenommen: Jul 06, 22:18
ComBOTS - Jamba im Internet
Wie bereits geschrieben, war ich heute auf der ComBOTS-Prduktpräsentation: Diese fand in der Karlsruher Stadthalle statt, wo einen auch gleich großformatige Banner mit dem Logo und dem verdeckten "Hobbit" (was sich dahinter verbirgt steht weiter un
Weblog: netzhure.de
Aufgenommen: Jul 13, 14:21

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

jaha, ich komm mit *abendkleid raussuch* :P
#1 dat weipi (Homepage) am 06.07.2006 20:06
du wirst doch nicht extra am Donnerstag Mittag Urlaub für die kompostler nehmen, he?
#2 dasa (Homepage) am 06.07.2006 20:22

Kommentar schreiben


Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
BBCode-Formatierung erlaubt